http://www.kruschel.de/wissen/welt-des-wissens/Moeglichst_viel_Geld_einsammeln_fuer_ein_Land_19982075.htm

Möglichst viel Geld einsammeln für ein Land

26. Februar 2019

Eine Runde laufen, dann noch eine und noch eine. Denn je länger die Strecke ist, desto mehr Geld gibt es. Gerade Schulen sammeln manchmal auf diese Art Spenden für eine gute Sache.

Aber wie ist es, wenn gleich Hunderte Millionen Euro als Spende gebraucht werden? Zum Beispiel für sehr viele Menschen in einem Land. Dann organisieren Fachleute möglicherweise eine Geber-Konferenz. Genau das passierte am Dienstag in der Stadt Genf in der Schweiz für das Land Jemen.

Der Jemen liegt auf der arabischen Halbinsel. Fast alle Menschen dort brauchen schon länger dringend Hilfe, sagen Experten. Es fehlen Nahrung, Trinkwasser und Medikamente. Viele Kinder hungern. «Aber es ist eine Krise, die nicht viel Aufmerksamkeit bekommt», erklärt Martin Rentsch. Er arbeitet für die Flüchtlingsorganisation der Vereinten Nationen, kurz UNHCR. Die Vereinten Nationen sind ein Bündnis fast aller Länder der Welt.

Weil aber nur wenig über die Not im Jemen etwa im Fernsehen berichtet wird, bekommen die Hilfsorganisationen nicht genug Geld für ihre Arbeit, erklärt Martin Rentsch. «Deshalb braucht man eine Geber-Konferenz, damit das in die Nachrichten kommt und die Menschen in Not nicht vergessen werden.» Diese Öffentlichkeit kann dann dazu führen, dass Regierungen bereit sind zu helfen.

An so einer Konferenz nehmen aber nicht nur Vertreter von Ländern teil, sondern auch Fachleute und Hilfsorganisationen. Denn schon vorher hatten Fachleute genau ausgerechnet, wie viel Geld benötigt wird. «Dann hofft man, dass die Staaten freiwillig für diesen Plan Geld geben», sagt Martin Rentsch.

Deutschland gehöre zu den großen Gebern der Welt, erklärt er. Am Dienstag versprach die deutsche Regierung zum Beispiel noch vor der Konferenz: Sie wolle 100 Millionen Euro für Hilfen im Jemen geben.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG