http://www.kruschel.de/wissen/welt-des-wissens/Mit_Ketten_durch_den_Schnee_19900889.htm

Mit Ketten durch den Schnee

15. Januar 2019

Schnee, so viel Schnee! Im Süden von Deutschland hat es die letzten zwei Wochen ganz schön viel geschneit. Viele Menschen konnten deshalb ihre Häuser nicht verlassen. Und auch Autofahren ist schwierig. Denn die Straßen sind ziemlich glatt. Da kommt das Auto schnell ins Rutschen.

Doch Schneeketten können helfen. Damit kann man sogar im Schnee eine steile Straße hochfahren. Ohne wegzurutschen! Die Ketten werden über die Reifen gespannt, fast wie ein Mantel.

Erwachsene stülpen dazu die Kette über die erste Hälfte des Reifens. Fahren mit dem Auto vorsichtig auf die Kette drauf. Und befestigen sie dann am restlichen Teil des Reifens. Zum Beispiel mit einem Schloss.

Im Süden Deutschlands sind noch immer viele Straßen eingeschneit. Schneeketten können da also helfen. Sorge vor jeder Menge neuem Schnee müssen sich die Bewohner aber gerade weniger machen. Experten sagen, dass der Schneefall erst mal nachlässt.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG