http://www.kruschel.de/wissen/welt-des-wissens/Handys_muessen_draussen_bleiben_19877897.htm

Handys müssen draußen bleiben

04. Januar 2019

Smartphones im Klassenzimmer? Das ist an vielen Schulen nicht erlaubt. Handy-Verbote gibt es aber auch an anderen Orten: zum Beispiel im Gefängnis.

Denn die Menschen dort sollen aus dem Gefängnis keine weiteren Straftaten planen können. Das wäre mit einem Smartphone einfacher als ohne. Außerdem könnten sie Menschen außerhalb des Gefängnisses bedrohen: zum Beispiel Zeugen, die noch vor Gericht aussagen sollen.

Trotz des Verbotes schaffen es manche Insassen, Mobiltelefone in ihre Zelle zu schmuggeln. Zum Beispiel in einer Lebensmittel-Dose. Handys in Gefängnissen seien ein großes Problem, sagt ein Fachmann. «Wir tun alles, dass sie gar nicht erst reinkommen.»

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG