http://www.kruschel.de/wissen/welt-des-wissens/Enid_Blyton_erfand_Hanni_Nanni_und_die_fuenf_Freunde_19264054.htm

Enid Blyton erfand Hanni, Nanni und die fünf Freunde

27. November 2018

Wie viele Bücher hast du in deinem Zimmer? 10, 20 oder sogar noch mehr? Und ist ein Band von «Hanni und Nanni» dabei oder ein Abenteuer der «Fünf Freunde»? Das könnte gut sein, denn die Autorin dieser Geschichten war super erfolgreich. Deshalb hast du ihren Namen wahrscheinlich auch schon mal gelesen: Enid Blyton.

Experten sagen über die Schriftstellerin: Sie hat sich mit den Büchern eine schönere Welt erfunden. Vielleicht, weil ihre eigene Kindheit nicht schön war: Ihre Eltern hatten sehr oft Streit und trennten sich.

Insgesamt schrieb Enid Blyton etwa 750 Bücher bis sie vor genau 50 Jahren in ihrer Heimat England starb. Viele Millionen Exemplare wurden davon verkauft - bis heute. Sie soll deshalb sogar erfolgreicher sein, als eine andere berühmte Autorin aus England: J.K. Rowling, die Harry Potter erfunden hat.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG