http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Maeaeaeaehhhhh_doch_mal_den_Rasen_19237324.htm

Määäähhhhh doch mal den Rasen

23. November 2018

Ihren Rasen kürzen Gärtner oft mit einem Rasenmäher. Manchmal sind solche Geräte aber laut und stinken. Doch es geht auch anders - mit Schafen beispielsweise.

Die Tiere kürzen auch das Gras. Sie wählen dabei aber gezielter einzelne Pflanzen aus. So fressen sie beispielsweise schnell wachsendes Gras. Blumen lassen sie hingegen stehen, sagt ein Experte.

Diesen Vorteil wollen jetzt Menschen in dem Land Israel nutzen. Seit Mai grasen dort einige Schafe in einem Vorort der Stadt Tel Aviv - ein erster Test, ob die Wiesen dann wieder blühen.

Wenn alles gut klappt, sollen die Tiere bald im Auftrag der Stadt arbeiten. Sie pflegen dann in Parkanlagen als natürliche Rasenmäher Grünflächen - zur Freude der Besucher und der Blumen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG