http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Kletterkuenstler_auf_dem_Bauernhof_18671476.htm

Kletterkünstler auf dem Bauernhof

12. April 2018

Die Jungen der Ziegen heißen Zicklein. An schönen Tagen hüpfen sie gerne im Freien auf Wiesen herum. Dabei werfen sie ihren Kopf lustig in den Nacken.

Ursprünglich stammen Ziegen aus dem Gebirge. Deshalb sind sie es gewohnt herumzuklettern. Hält ein Bauer Ziegen auf seinem Hof, kann er ihnen leicht eine Freude machen. Etwa durch Steinhaufen im Garten.

Im Stall kann der Bauer ein paar Bretter an der Wand anbringen, erklärt ein Experte. Darauf können die Tiere springen und sich hinlegen. Oben haben sie mehr Ruhe.

Erwachsene weibliche Tiere geben nicht nur den Zicklein Milch. Auch der Bauer kann die Ziegen melken. Aus der Milch kann er Ziegenkäse herstellen. Hast du ihn schon mal probiert?

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG