http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Hund_Tero_auf_unglaublicher_Fahrt_19281188.htm

Hund Tero auf unglaublicher Fahrt

28. November 2018

Was ein Glück! Das haben sich wohl alle Leute gedacht, die bei der Befreiung von Hund Tero dabei waren. Der Zwergschnauzer steckte am Dienstag stundenlang im Kühlergrill eines Autos fest, ohne dass ihn jemand bemerkte. Der Kühlergrill ist ein schmales Gitter vorne am Auto.

Tero war dort steckengeblieben, nachdem eine Frau ihn mit ihrem Auto angefahren hatte. Darüber berichtete die Polizei am Mittwoch. Die Frau bemerkte zwar, dass sie irgendetwas angefahren hatte. Aber als sie zurückfuhr, um nachzuschauen, entdeckte sie nichts. Erst Stunden später hörte sie einen Hund aus dem Kühlergrill winseln.

Mit Hilfe der Feuerwehr wurde Tero befreit. Seine Besitzerin hatte den Hund bereits als vermisst gemeldet. Er überstand den Unfall und die Fahrt zum Glück ohne größere Verletzungen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG