http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Fluegel_ausbreiten_und_los_19969151.htm

Flügel ausbreiten und los!

19. Februar 2019

Unten rutschen die Menschen auf Skiern und Snowboards über die Piste. Dann lassen sie sich von Liften wieder hinauf den Berg transportieren. Die Alpendohle braucht das alles nicht: Sie breitet einfach ihre Flügel aus und fliegt los.

Alpendohlen leben zum Beispiel auf der Zugspitze. Das ist der höchste Berg in Deutschland. Man erkennt die Vögel gut an ihrem schwarzen Gefieder, dem leuchtend gelben Schnabel und den roten Beinen. Oft werden sie auch Bergdohlen genannt.

Alpendohlen sind Allesfresser. Oft trauen sie sich nah an Menschen heran! Ganze Schwärme kommen zu Berg-Gasthäusern und Picknick-Plätzen geflogen. Mit lautem Geschrei! Dann schnappen sich die Vögel die Essensreste von Berg-Touristen.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG