http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Eins_zwei_drei_viele_Tiere_19888264.htm

Eins, zwei, drei, viele Tiere!

08. Januar 2019

Taucher hüpfen mit einem Zollstock in der Hand ins Aquarium, um die Länge der Fische zu messen. Andere Mitarbeiter setzen Pinguine auf eine Waage.

So etwas passiert gerade im Zoo am Meer in der Stadt Bremerhaven. Und nicht nur dort! In vielen Zoos und Tierparks machen die Pfleger rund um Neujahr Inventur. Das bedeutet, dass sie die Tiere zählen und untersuchen. Auf diese Weise können die Fachleute erkennen, wie sich die Tiere im Zoo entwickeln.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG