http://www.kruschel.de/wissen/tiere/Aussen_grau_und_innen_orange_19264048.htm

Außen grau und innen orange

27. November 2018

Dieser Fisch schmeckt vielen Leuten richtig gut. Von innen ist er orange, seine Haut ist grau-silbrig. Die Rede ist vom Lachs, genauer dem Atlantischen Lachs.

Er lebt wild vor allem im Atlantischen Ozean. Daher hat er auch seinen Namen. Doch einige Lachse schwimmen auch bei uns herum. Denn er ist ein Wanderfisch. Das bedeutet, er schwimmt lange Wege: vom Ozean in weit entfernte Flüsse, um dort seine Eier abzulegen.

Am Dienstag wurde der Atlantische Lachs als Fisch des Jahres 2019 ausgezeichnet. So wollen Experten darauf aufmerksam machen, dass der beliebte Fisch Probleme hat. Denn vor etwa 100 Jahren lebten noch mehr dieser Tiere in deutschen Flüssen wie Rhein und Elbe. Ihr Lebensraum wurde mit den Jahren aber kleiner. Seit einiger Zeit versuchen Naturschützer aber, dem Lachs zu helfen. Etwa in Hindernisse im Fluss beseitigt werden und für sauberes Wasser gesorgt wird.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG