http://www.kruschel.de/wissen/pferde/Werfen_11105441.htm

Werfen

01. April 2009

Ein Pferd kann seinen Reiter stark werfen. Zumindest wenn er Anfänger ist und zum ersten Mal trabt. Gute Reiter sitzen auch im Trab ruhig auf dem Pferd, als wäre das nichts. Aber Anfänger haben es sehr schwer. Mit jedem Tritt des Pferdes wirft es einen ein bisschen nach oben aus dem Sattel, dann plumpst man wieder rein. Aber das macht weder dem Reiter Spaß, noch ist es gut für den Pferderücken. Anfänger lernen deshalb zunächst das «Leichttraben». Das bedeutet, man steht während des Reitens immer wieder im Takt leicht auf. Der Po soll dabei nicht die ganze Zeit im Sattel kleben.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG