http://www.kruschel.de/wissen/pferde/Trakehner_11106806.htm

Trakehner

07. Juli 2011

Am Trakehner scheiden sich oft die Geister. Es gibt wahre Fans dieser Pferde, andere mögen das Wesen der Tiere nicht. Wenn es brenzlig wird, sind Trakehner oft die coolsten aller Pferde. Allerdings sind viele Trakehner sehr empfindliche Tiere, die einen einfühlsamen Reiter brauchen. Haben sie den nicht, reagieren sie schon einmal etwas über.

Die eleganten Trakehner sind die älteste Reitpferderasse Deutschlands, es gibt sie seit fast 280 Jahren. Ursprünglich kommen sie aus einem Gestüt in Ostpreußen, im heutigen Russland. Im Zweiten Weltkrieg - von 1939 bis 1945 - erging es auch den Pferden schlecht. Viele von ihnen überlebten den Krieg nicht. Etwa 30 000 Trakehner lebten damals in Ostpreußen. Einige von ihnen wurden in einer abenteuerlichen Flucht unter anderem nach Deutschland gerettet. Mit ihnen wurde nach dem Krieg die Trakehner-Zucht wieder aufgebaut.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG