http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Renaissance_18615013.htm?letter=r

Renaissance

Die Renaissance ist ein Abschnitt in der Geschichte, vor allem im 15. und 16. Jahrhundert. Das war der Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. Die Menschen entdeckten die Antike neu, man interessierte sich für die alten Griechen und Römer. Jetzt sollte der Mensch wieder im Mittelpunkt stehen, nicht so sehr der Glaube an Gott. In der Kunst sah vieles lebensechter aus als vorher.

Einer der wichtigsten Renaissance-Künstler war Michelangelo. Der italienische Maler, Bildhauer, Architekt und Dichter lebte von 1475 bis 1564. Sein vollständiger Name ist Michelangelo di Lodovico Buonarroti Simoni. Er schuf unter anderem die Sixtinische Kapelle im Vatikan sowie die Statue des David in der italienischen Stadt Florenz.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit R

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit R
© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG