http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Maya_18514004.htm?letter=m

Maya

Als Maya fasst man eine Gruppe von Völkern in Mittelamerika zusammen. Die Zivilisation der Maya begann sich vor 3000 Jahren zu entwickeln und erreichte ihren Höhepunkt in der Zeit von 250 bis 900 nach Christus. Auf der Landkarte sieht man, wie riesig das Herrschaftsgebiet der Maya war. Es erstreckte sich über das heutige Südmexiko, Guatemala, Belize, Honduras und El Salvador. Die Maya errichteten mächtige Reiche und entwickelten eine Schrift aus 1500 Hieroglyphen.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit M

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit M
© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG