http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Lineares_Fernsehen_19960881.htm?letter=l

Lineares Fernsehen

Heute können Filme, Serien oder Videos immer und überall gesehen werden. Das ist noch nicht lange so. Erst seit gut 40 Jahren können Menschen selbst Programme aufzeichnen und anschauen. Erst seit knapp 20 Jahren stehen diese Angebote im Internet zur Verfügung. Davor waren die Menschen darauf angewiesen, was die Fernsehsender zeigen. Und wann sie es zeigen. Diese Abfolge von Programmen in einer vorgegebenen Reihenfolge nennt sich lineares Fernsehen.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit L

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit L
© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG