http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Kippa_18706996.htm?letter=k

Kippa

Eine Kippa (Mehrzahl Kippot, englische Bezeichnung Yarmulka) ist eine kleine runde Mütze aus Stoff oder Leder, eine Kopfbedeckung jüdischer Männer. Sie wird als Zeichen des Respekts und der Ehrfurcht vor Gott auf dem Hinterkopf getragen und ist in der Synagoge Pflicht. Auch nichtreligiöse Juden oder Nichtjuden tragen sie jedoch mitunter, etwa beim Besuch einer Synagoge oder an hohen Feiertagen. In Israel lässt sich an der Farbe oder Verzierung der Kippa oft ablesen, welcher Strömung innerhalb des Judentums der Träger angehört.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit K

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit K
© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG