http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Camping_14312044.htm?letter=c

Camping

Der Begriff kommt von „campus“, dem lateinischen Wort für Feld. Beim Camping übernachten Urlauber nicht in festen Gebäuden, sondern in Zelten, Wohnwagen oder Wohnmobilen. Campingplätze gibt es von der einfachen Wiese mit Waschhaus bis zu komfortablen Einrichtungen mit Supermärkten, Restaurants, Schwimmbad sowie Fernsehanschluss.

Manche Camper bleiben nicht lange an einem Ort und schlagen nach ein oder zwei Tagen ihre Zelte woanders auf.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit C

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit C
© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG