http://www.kruschel.de/wissen/kruschel-erklaerts/Big_data_17931513.htm?letter=b

Big data

Der Begriff „Big Data“ bezeichnet große („big“) Datenmengen („Data“), die zu umfangreich sind, um sie mit einfachen Mitteln zu untersuchen und auszuwerten. Mit der Hilfe von neuen Computerprogrammen können diese sehr großen Datenmengen in relativ kurzer Zeit aufbereitet werden. Das gilt auch für Daten, die sich schnell verändern und aus verschiedenen Quellen stammen. Die Menge der Daten nimmt schnell zu. So verdoppelt sich das weltweit erzeugte Datenvolumen alle zwei Jahre.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

Weitere Artikel mit B

Hier stehen weitere spannende Artikel mit deinem gewählten Buchstaben. Und hier gibt es noch mehr Kruschel erklärt's mit B
© VRM GmbH & Co. KG 2017
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG