// lieferbeginn readonly Skip to main content

Gras wächst im Meer

Von dpa

Daniel Bockwoldt/dpa

Wusstest du, dass auch im Meer Gras wächst? Das nennt sich Seegras. Zum Beispiel in der Ostsee wachsen richtige Wiesen davon.

Dieses Seegras kann man sogar ernten und nutzen. Dafür wird es allerdings nicht gemäht. Das wäre schädlich für die Natur, ist verboten und ist auch unnötig. Denn die Blätter werden von allein an die Strände geschwemmt. Besonders nach Stürmen kann man viel davon aufsammeln.

Wenn man das Seegras dann trocknet und säubert, entsteht ein umweltfreundlicher Rohstoff. Damit werden zum Beispiel Polsterkissen für Sofas gefüllt und Häuser gegen Kälte abgedämmt.

© dpa-infocom, dpa:240225-99-119442/2