// lieferbeginn readonly Skip to main content

Es pikst und matscht

Von dpa

Philipp Schulze/dpa

Matsch, Flaschenkorken oder piksiger Rindenmulch? Da wollen manche Kinder ihre Schuhe nicht so gerne ausziehen. Das erzählt die Chefin des Barfußparks Egestorf im Norden Deutschlands. Am Ende machen sie es aber meist doch. Schließlich geht es in Barfußparks oder auf kleineren Barfußpfaden genau darum: mit nackten Füßen verschiedene Untergründe spüren.

So etwas tut vielen Menschen gut und massiert die Füße sogar ein wenig. Und Spaß macht es auch. Das weiß auch Jannes. Der Achtjährige war vor Kurzem zu Besuch in dem Park im Bundesland Niedersachsen. Jannes mag vor allem das Matsch-Treten. Mit dreckigen Füßen hat er jedenfalls kein Problem. 

© dpa-infocom, dpa:230814-99-834345/2