// lieferbeginn readonly Skip to main content

Auf eine ernste Situation vorbereiten

Von dpa

Marijan Murat/dpa

Ein Kind hat sich in der Schule verletzt. Die Schülerinnen und Schüler packen mit an, um das Kind auf einer Trage sicher aus dem Gebäude zu bringen. Was am Montag im Ort Möglingen dramatisch aussah, war zum Glück nur eine Übung.

Bald soll es solche und ähnliche Übungen an allen weiterführenden Schulen im Land Baden-Württemberg geben. Jedes Jahr wird dann ein Aktionstag zum Katastrophenschutz veranstaltet. Das erklärte das zuständige Ministerium am Montag.

An diesem Tag kommen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Technischem Hilfsdienst in die Schule. Sie sprechen über ihre Arbeit. Auch können Schülerinnen und Schüler dann bestimmte Situationen durchspielen, etwa wie sie sich bei einem Hochwasser verhalten sollen.

© dpa-infocom, dpa:230724-99-515404/2