// lieferbeginn readonly Skip to main content

Tiger klaut Kamera

Von dpa

-/WWF/dpa

Eigentlich sollte die Kamera den Tiger erwischen. Im Land Nepal hat sich jedoch das Raubtier die Kamerafalle geschnappt. Vielleicht wollte der Tiger damit spielen oder die Klickgeräusche haben ihn gestört, vermutet eine Tierschützerin. Nun ist das Gerät verloren.

Die Kamera stand in einem Gebiet, das Schutzzonen in Nepal und Indien verbindet. Solche Kameras sollen dabei helfen, Tiger und andere bedrohte Arten zu überwachen. Anhand der Bilder kann man dann zum Beispiel feststellen, wie viele Tiere durch diese Gegend wandern. Bei den Tigern gibt es gute Nachrichten: Ihre Zahl hat zugenommen.

© dpa-infocom, dpa:240306-99-242452/2