// lieferbeginn readonly Skip to main content

Neue Papas für kleinen Pelikan

Von dpa

-/Tierpark Berlin/dpa

Noch im Ei ist der kleine Fleckschnabelpelikan aus dem Nest seiner Eltern gefallen. Die wollten sich danach nicht mehr um ihn kümmern. Doch der Vogel hatte Glück: Er wurde von Pelikanen einer anderen Art aufgenommen. Zwei männliche Meerespelikane sorgen nun für ihn im Tierpark der Stadt Berlin.

Das Pärchen wollte sowieso schon lange Nachwuchs haben. Sie hatten sogar ein Modell-Ei, mit dem sie Brüten üben konnten. Das tauschten Mitarbeiter des Tierparks einfach mit dem echten Ei aus. Nun sind die Meerespelikane seit einigen Wochen Väter. Sie kümmerten sich fürsorglich um ihren Nachwuchs, schrieb der Zoo am Sonntag auf Instagram: Wie die kleine Vogel-Familie dort lebt, kannst du dir hier anschauen: http://dpaq.de/d9HCt 

© dpa-infocom, dpa:240226-99-129745/2