http://www.kruschel.de/tagebuch/Entspannen_am_See_12391059.htm

Entspannen am See

Der Edersee liegt in Hessen - das ist ein Bundesland mitten in Deutschland. Man nennt ihn auch Ederstausee. Daran hört man schon, dass es sich nicht um einen normalen See handelt. Stauseen werden nämlich künstlich von Menschen geschaffen und sind nicht durch die Natur entstanden.

Damit so ein großer See entsteht, baut man einen Staudamm in einen Fluss - also eine riesengroße Sperre. So kann das Wasser nicht weiterfließen und sammelt sich. Dann entsteht ein See. Das ist genau so, wie wenn du im Bach aus Stöcken einen Staudamm baust - nur eben viel größer.

Man kann den Staudamm auch ein bisschen öffnen und steuern, wie viel Wasser weiterfließen soll. Dadurch stellen die Fachleute sicher, dass immer genug Wasser in den Flüssen ist, damit die Schiffe gut fahren können.

Außerdem ist so ein Stausee toll für Ausflüge und Urlaube. Man kann hier baden, Boot fahren und viele andere tolle Dinge machen. Kruschel hat den Ausflug dorthin auf jeden Fall genossen!

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2018
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG