http://www.kruschel.de/schreib-kruschel/post-fuer-kruschel/Kruschel_aus_Pappmaschee_17858812.htm

Kruschel aus Pappmaschee

Die Drittklässler der Grundschule am Jakobsberg in Ockenheim sind stolz: Wochenlang haben sie im Kunstunterricht geklebt und gepinselt. Nun ist ihr selbstgebastelter Kruschel fertig! Das Zeitungsmonster hat sogar einen eigenen Platz im Klassenzimmer: Kruschel sitzt auf einem Zeitungsstuhl, den die Kinder mit kunterbunten Schnipseln aus der "Kruschel"-Kinderzeitung beklebt haben.
Die Kruschel-Redaktion findet: Das ist richtig klasse geworden! Und freut sich, dass die Drittklässler so große Kruschel-Fans sind.

Jede Woche konnten die Kinder in diesem Schuljahr die aktuelle Ausgabe der "Kruschel"-Kinderzeitung lesen - finanziert von Molitor Immobilien, eines von zahlreichen Unternehmen, die das Leseprojekt mit der Kinderzeitung unterstützen. Bei einem Schulbesuch in Ockenheim durfte sich das Zeitungsmonster schon einmal persönlich auf den Zeitungsstuhl setzen - der Kruschel als Pappmaschee aber war damals noch nicht fertig. Die Kinder und die Klassenlehrerin Kerstin Perrey versprachen: "Wir schicken Fotos!"

Die kamen nun in der Redaktion an. Auf diesen kann man sehen, wie der Kruschel aus Pappmaschee Schritt für Schritt entstanden ist. Die Klassenlehrerin schreibt: "Wenn Kruschel gerade nicht auf seinem Stuhl sitzt, tragen wir ihn auf Händen. Schließlich ist er unser liebstes Zeitungsmonster!"

Eva Fauth

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG