// lieferbeginn readonly Skip to main content

Teil einer Rakete soll auf ein Schiff

Von dpa

Sina Schuldt/dpa

Vorsicht, wertvolle Fracht! In einem weißen Container liegt im Hafen von Bremen ein Stück einer Rakete. Es handelt sich um eine Oberstufe der Trägerrakete Ariane 6. Diese Stufe wurde in Bremen zusammengebaut. 

Die Ariane ist eine Mehrstufen-Rakete. Startet sie senkrecht nach oben, werden die Stufen nacheinander gezündet. Was ausgebrannt ist, wird abgeworfen. Die Oberstufe zündet als letztes. Das Oberstufen-Triebwerk der Ariane 6 lässt sich sogar an- und ausschalten.

Eigentlich sollte diese Oberstufe am Montag im Hafen auf ein Frachtschiff verladen werden. Doch der Wind war zu stark dafür, deswegen wird es später gemacht. Dann bringt das Schiff das Raketenteil zum Weltraumbahnhof in Französisch-Guayana. Die neue Ariane 6 soll im Sommer erstmals starten. Sie bringt zum Beispiel Satelliten ins Weltall. 

© dpa-infocom, dpa:240205-99-879624/2