// lieferbeginn readonly Skip to main content

Selena Gomez mit Gipsverband

Von dpa

Vianney Le Caer/Invision/AP/dpa

Was ein Schreck! Zu einem Radio-Interview im Land USA erschien die Sängerin Selena Gomez mit einem Gipsverband. In dem Gespräch am Donnerstag erzählte sie, wie es zu der Verletzung gekommen war: Auf dem Weg von ihrem Auto ins Haus war sie über ihr langes Sommerkleid gestolpert. Dabei sei ihre rechte Hand gebrochen. 

Sie wünschte, sie könnte eine wirklich coole Geschichte erzählen, wie es zu dem Sturz gekommen sei, etwa als Lebensretterin, witzelte Selena Gomez.

In einem Kommentar auf Instagram verriet die Sängerin schon vorher, dass sie wegen des Bruchs sogar operiert worden sei. Das mache wirklich keinen Spaß, sagte sie. Hoffentlich erholt sich die Sängerin schnell.

© dpa-infocom, dpa:230901-99-39672/2