// lieferbeginn readonly Skip to main content

Nach 17 Monaten die Ukraine verlassen

Von dpa

Uncredited/Ukraine's Infrastructure Ministry Press Office/AP/dpa

Eigentlich hätte das deutsche Schiff den Hafen in der Ukraine schon längst verlassen sollen. Doch dann griff Russland die Ukraine an und blockierte die Häfen. Das Schiff mit vielen Containern an Bord konnte nicht losfahren, und das mitten in einem Krieg. Ein Teil der Besatzung konnte aus der Ukraine herausgeholt werden. Doch es blieben auch Menschen auf dem Schiff. Sie stammen aus der Ukraine. 

17 Monate harrten sie auf dem Schiff aus. Jetzt gab es endlich eine Lösung. Die Ukraine hatte eine bestimmte Strecke über das Meer zum sicheren Weg erklärt. Diesen Weg nutzte das Schiff am Mittwoch, um das ukrainische Gebiet zu verlassen und in einen Hafen des Landes Türkei zu fahren. 

Das deutsche Schiff war das erste, das die Strecke nutzte. Etwa 60 weitere Schiffe aus vielen Ländern stecken seit Beginn des Krieges ebenfalls in der Ukraine fest. 

© dpa-infocom, dpa:230817-99-865409/2