// lieferbeginn readonly Skip to main content

In Deutschland spionieren

Von dpa

Daniel Löb/dpa

Es geht um Spionage und einen Krieg: Die Polizei hat am Mittwoch in Bayern zwei Männer festgenommen. Sie sollen in Deutschland Informationen für den Geheimdienst in Russland gesammelt haben. Zum Beispiel sollen die Männer Anlagen der Bundeswehr, also vom Militär, ausgekundschaftet haben.

Spionieren ist verboten

So etwas ist aus mehreren Gründen streng verboten. Einer ist, dass Spionage gefährlich für die Sicherheit eines Landes sein kann. In diesem Fall wird einem der Männer nicht nur das Sammeln von Informationen vorgeworfen. Er soll auch bereit gewesen sein, Gewalt anzuwenden.

Das Ganze hat wahrscheinlich mit dem Krieg in der Ukraine zu tun. Russland will das Land erobern. Aber Deutschland unterstützt die Ukraine dabei, sich zu verteidigen, auch mit Waffen. Fachleute meinen: Russland versucht es unter anderem mit Spionage, um dagegen in Deutschland vorzugehen. Ein Minister der Regierung nannte die Festnahme der beiden Männer einen großen Erfolg.

© dpa-infocom, dpa:240418-99-723034/2