// lieferbeginn readonly Skip to main content

Blumen und Protest in Deutschland

Von dpa

Fabian Sommer/dpa

Die Menschen haben bunte Blumen hingelegt und viele Kerzen aufgestellt. Doch was beinahe hübsch aussieht, ist in Wahrheit ein Zeichen von Trauer.

Die Blumen und Kerzen in der Hauptstadt Berlin erinnerten am Wochenende an den russischen Politiker Alexej Nawalny. Sein Tod in einem Gefängnis war am Freitag bekannt geworden. Die Nachricht hat viele Menschen auf der Welt schockiert, auch in Deutschland.

Gegner von Präsident Putin

Denn Alexej Nawalny war berühmt geworden als Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Für seine Überzeugung wurde Alexej Nawalny zu langen Haftstrafen verurteilt. 

Viele Leute werfen Russlands Präsidenten nun vor, mitverantwortlich für den Tod von Alexej Nawalny zu sein. Deshalb sind die Blumen zum Beispiel vor der russischen Botschaft in Berlin auch ein Zeichen des Protests. Sie stehen für die Unterdrückung von Meinungsfreiheit in dem Land.

© dpa-infocom, dpa:240218-99-36396/2