http://www.kruschel.de/nachrichten/Ein_Chip_passt_auf_den_Koffer_auf_19875282.htm

Ein Chip passt auf den Koffer auf

02. Januar 2019

Was für ein Ärger! Man landet nach einer Reise am Flughafen, aber das Gepäck ist nicht da. Bei Flugreisen gehen manchmal Koffer verloren. Oft kommen sie dann später am Zielort an.

Damit verloren gegangene Koffer schneller gefunden werden, sollen sie bald einen Chip bekommen. Das ist ein winziges Bauteil, das Signale sendet und so verrät, wo sich das Gepäck befindet. «Wenn ein Teil fehlgeleitet ist, sehen wir es und können eingreifen und es an den richtigen Flughafen schicken, noch bevor der Passagier eine Vermisst-Meldung aufgibt», sagt ein Fachmann.

In den nächsten Jahren sollen die Chips häufiger eingesetzt werden. Sie könnten zum Beispiel im Klebestreifen stecken, den schon jetzt jeder Koffer bekommt.

dpa.

Schließen

    Diesen Artikel versenden





Bitte bestätigen Sie Ihre Angaben

Bitte geben Sie den untenstehenden Code ein

© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG