Zitronen-Limo
Schnell gemacht, lecker und eine echte Vitaminbombevon Nicole

Zur Zeit ist es ja wieder herrlich warm und sogar die Freibäder haben wieder geöffnet. Kleiner Tipp – wer an einem heißen Tag dahin will, sollte auf jeden Fall vorher im Internet überprüfen, ob die Mindest-Einlass-Zahl nicht schon erreicht ist. Sonst steht er nämlich eventuell vor einer ziemlich langen Schlange am Eingang. Zumindest ist das beim Freibad in Ingelheim so. Aber ich schweife ab.
Heute hab ich eine kleine Erfrischung für euch: Bei uns hat sich in den letzten Wochen nämlich Zitronen-Limo etabliert. Das finde ich natürlich extrem gut, weil sie nicht nur lecker schmeckt, sondern auch total gesund ist. Die Sache mit den Vitaminen gestaltet sich bei Kindern zuweilen ja schwierig und Zitronen haben viel Vitamin C.

Für die Limo einfach Zitronen auspressen und mit Sprudelwasser aufgießen. Wir machen immer noch Minze rein, die gibt auch noch mal ein tolles Aroma. Minze wächst bei uns wie Unkraut. Wir zähmen sie in einem kleinen Hochbeet, sonst kann sie den ganzen Garten zuwuchern – was natürlich auch schön sein kann, denn sie duftet lecker und blüht auch ganz hübsch.

Zum Schluss noch Eiswürfel rein, damit alles schön lange kühl bleibt. Man kann die Eiswürfel auch noch mit kleinen Obststückchen zubereiten, das finden die Kinder immer ganz lustig, sie lutschen das Obststückchen dann ganz langsam im Mund raus. Dafür einfach beispielsweise Himbeeren in den Eiswürfelbereiter geben, mit Wasser aufgießen und ab damit über Nacht ins Gefrierfach.

Natürlich kann man noch Zucker in die Limonade reinmachen, dann schmeckts noch leckerer, ist dann aber eben nicht mehr so gesund Lasst es euch schmecken und noch schöne Sommertage!