Kindergeburtstag im Sommer
Einladungen am Stielvon Kerstin

Meine Tochter ist ein Sommerkind – im Herzen und auch auf dem Kalender. Und sie ist die einzige in der Familie, die im Sommer Geburtstag hat. Deshalb feiern wir jedes Jahr eine Gartenparty mit Eisbar, Wasserschlacht und Schnitzeljagd. Da darf eine passende Einladungskarte natürlich nicht fehlen. Dieses Jahr haben wir uns für eine selbstgebastelte Karte im Eis-am-Stiel-Look entschieden und sie ist richtig cool geworden. Das Nachbasteln geht ruckzuck – so schnell schmilzt kein Eis.

Du brauchst

  • Tonpapier in verschiedenen Farben
  • Eisstiele aus Holz
  • Schere
  • Kleber
  • Stifte

So geht’s

Mal dir auf das Tonpapier eine Vorlage in der klassischen Form eines Wassereises auf. Wenn du eine Klappkarte basteln möchtest, musst du die Form doppelt aufmalen. Dann schneidest du aus anderfarbigem Tonpapier Streifen und Streusel auf und beklebst die Vorlagen nach Lust und Laune damit.

Dann klebst du auf die Rückseite den Eisstiel und schreibst den Text in die Karte.

Fertig!