Klammeraffen
Inga Dauter/Wilhelma Stuttgart/dpa

Der Schwanz hilft beim Klettern

Ganz schön lang, der Schwanz von diesem Klammeraffen. Für das Tier ist der praktisch. Denn Klammeraffen benutzen neben ihren langen Armen und Beinen auch ihren Greifschwanz, wenn sie von Baum zu Baum hangeln. In freier Natur leben Klammeraffen in den Regenwäldern Mittelamerikas und Südamerikas.

Marketingbox
Cataldo Pierri/Universita degli Studi di Bari/dpa

Forscher entdecken neues Korallenriff

Wer an ein Korallenriff denkt, dem fällt vielleicht das Great Barrier Reef ...

Default-Bild Kruschel erklaerts

Rhein

Mit mehr als 1230 Kilometern Länge ist der Rhein einer der größten Flüsse ...

Marketingbox
© VRM GmbH & Co. KG 2019
Alle Rechte vorbehalten | Vervielfältigung nur mit Genehmigung der VRM GmbH & Co. KG